You are currently browsing the category archive for the ‘Parapsychologie’ category.

Es wurde wissenschaftlich bewiesen, dass ein positiver Gedanke Hunderte Male kraftvoller ist als ein negativer Gedanke.

 

The Secret

Bücher, die Sätze wie diesen enthalten, kann man – eine solche Einschätzung wird Sie auf diesem Blog nicht überraschen – ohne sie überhaupt gelesen zu haben und dennoch ohne schlechtes Gewissen im Müll entsorgen. Man kann nicht nur, man sollte sogar. Das ist wie bei den Masern – es droht die Ansteckung von Unschuldigen, die noch keine adäquate (in diesem Fall geistige) Immunantwort entwickelt haben.

Jetzt ist es natürlich ein alter Hut, dass die Buchhandlungen mit zwischen Buchdeckel gepresstem New Age- und Esoterik-Stumpfsinn überquellen, und man könnte sich fragen, wieso Das Geheimnis, wie der deutsche Titel des Elaborats wenig originell lautet, hier überhaupt mit einem eigenen Eintrag gewürdigt wird. Aber was dieses Buch betrifft, aus dem der eingangs zitierte Satz stammt, gibt es ein Problem: Den Rest des Beitrags lesen »

Persönlich finde ich Uri Geller als Thema ja laaaaaangweilig, aber ein Skeptikerblog wie der unsrige hat dieser Tage, wo nach Popstars und Supermodels auf Pro 7 auch Uri-Geller-Nachfolger gesucht werden, gewissermaßen eine moralische Verpflichtung, sich zu dem Löffelbieger zu äußern. Also äußern wir uns wie folgt: Wählt Uri Geller raus!

Warum? Weil er ein Ungustl ist, darum! Charisma hin, Starruhm her, der Punkt ist: Uri Geller hat es zu seiner weltweiten Bekanntheit weder durch unglaubliche „mentale Kräfte“ noch durch besonders geniale Zaubertricks gebracht, sondern dadurch, dass er das Publikum, die Medien und die ganze Welt schamlos belogen hat. Bekanntlich wurde er im letzten Jahrtausend noch richtig ungehalten, wenn man ihm irgendwelche Tricks unterstellte. Er hätte NIEMALS einen Trick angewandt, er kenne überhaupt keine Tricks, das sei alles mentale Kraft, Psychokinese, Telepathie, blahblah. Das machte ihn bei den professionellen Zauberkünstlern unbeliebt und bei den aufgeklärten Skeptikern zum Buhmann. Als der bekannte Magier und Skeptiker James Randi sich belustigte, die plumpen Tricks von Uri Geller hätte er schon als Kind auf der Rückseite von Cornflakesschachteln gelesen, zerrte dieser ihn vor den Kadi. Randi kramte seine Cornflakesschachtel hervor und Geller verlor. So wie noch jedesmal, wenn er einen Kritiker verklagte. Den Rest des Beitrags lesen »

Nein, unser Heinz Oberhummer ist kein Geister-Jäger. Aber die folgenden zwei Hinweise, die ich wieder einmal dem sciblog entnehme, sind vielleicht von Interesse:

Geister-Jäger heißt die deutsche Fassung eines Buchs der Wissenschaftsjournalistin und Pulitzer-Preisträgerin Deborah Blum, in dem ein weniger bekanntes Kapitel der Parapsychologiegeschichte recht umfassend aufgearbeitet wird. Da ich es noch nicht gelesen habe, mehr dazu vorläufig hier.

Und ein Interview (das habe ich gelesen!) mit dem Atomphysiker, Kabarettisten und Skeptiker Heinz Oberhummer, der es sogar zu einem Wikipedia-Eintrag gebracht hat, gab es am Montag in der Süddeutschen.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de